Must-Haves in der Handtasche

Meine erste Blogparade

Oh, ist das spannend. Also auch für mich. Nein, natürlich kenne ich im Gegensatz zu Euch bereits den Inhalt meiner Handtasche :-D

Spannend deshalb, weil ich zum einen zum ersten mal an einer Blogparade teilnehme und zweitens, gibt es bei der lieben Anja vom Blog CASTLEMAKER , die zur selbigen aufgerufen hat, etwas tolles zu gewinnen. Ich folge ihr schon ziemlich lang, weil ich ihre Art einfach mag, also schaut doch mal bei ihr vorbei!

Hier der Inhalt meiner Handtasche:

Ja, was soll ich sagen. Ganz schön viel, weshalb meine Handtaschen (zwei an der Zahl) auch nie zu klein sein dürfen. Aber kommen wir zur Anyalyse:

Stiftemäppchen

und mein Notizbuch. Jaaaa....ich schreibe meine Beiträge von Hand vor. Ihr nicht? Irgendwie brauche ich das Gefühl des "Schreibens" beim Schreiben.

Regenschirm

Weil ich aus Zucker bin muss der immer mit :-D

Brillenetui

Eigentlich ist da nur mein Brillenputztuch drin, das ich auch hin und wieder tatsächlich verwende.

Autoschlüssel

Ich bin so faul, dass ich selbst kürzeste Strecken mit dem Auto zurücklege.

Das Schlüsselband ist von meinem Mann und noch aus Zeiten früheren LOVE-PARADE Tagen in Berlin.

Wohnungsschlüssel

Habe ich nur während meines Studium einmal vergessen. Dank hübscher Hochsteckfrisur und findigen Freunden konnte die Tür dann mit einer Haarnadel geöffnet werden. Mir selbst fehlt dazu allerdings das Talent :-D

Ein ganz kleiner Sorgenfresser muss mit. Für die kleinen Sorgen im Alltag.

Zigaretten

Mein allergrößtes Laster, das sagte zumindest meine Mutter immer. Ich rauche schon seit ich 16 bin und wollte auch noch nie ernsthaft damit aufhören. Ich mag den Geschmack und ja, meine Gesundheit ist mir Wurst. Zumindest in dieser Richtung.

Medikamente

Nur für den Notfall, falls ich wirklich mal vergessen sollte, sie morgens zu nehmen.

Wogegen die sind? Ich habe eine Schizoaffektive Störung. Das dürft ihr nun gerne googeln. Ich schreibe nicht so gern darüber.

Naja, vielleicht igendwann mal ;-)

Mein Lieblingslippenstift

....kommt derzeit von Clinique. Hach der ist so wahnsinnig toll. Nur leider hält er nicht sehr lange, weshalb er unbedingt in die Handtasche gehört.

Er ist so schön dezent und zaubert einem gleichzeitig Frische ins Gesicht. Nebenbei pflegt er die Lippen samtig weich.

Geldbörse

Die ALEX von LIEBESKIND, erstanden bei ebay-Kleinanzeigen. Mein Schätzchen- ich bin noch so verliebt wie am ersten Tag in sie. Mit ihren zwei Reißverschlussfächern hat da drin alles an Geld und Kärtchen seinen Platz.

Handy

Ja, ich nutze noch immer das Microsoft-Handy, über das ich hier auf dem Blog berichtet habe.

Hin und wieder lasse ich es auch daheim. Einfach weil ich nicht permanent mit der Welt in Verbindung stehen muss.

Einkaufsbeutel

Last but not least - der Einkaufsbeutel. Denn obwohl meine Handtasche recht groß ist, hab ich da doch so viel drin, dass kaum noch etwas hineingeht. Und man weiß ja nie wann einen wieder die Kaufsucht packt.

So. Das war es dann auch schon. Und nein, ich habe nichts vergessen, denn Taschentücher sucht man bei mir vergebens. Irgendwie hat immer jemand welche dabei :-P

Im Ernst....die vergesse ich ständig.

 

Und jetzt heißt es Daumen drücken, denn bei der lieben Anja von CASTLEMAKER wird eine wunderschöne Handtasche von LEABAGS , unter allen, die an dieser Blogparade teilnehmen, verlost.

Ich bin so gespannt!!!

 

Tragt ihr eigentlich auch so viel mit euch herum?

Postet es mir gerne in die Kommentare!