Wer bloggt da?

Erste Blogparade

Hallo meine Lieben, die liebe Jasmin vom Blog jasminslittlelifestyleblog hat zu einer Blogparade aufgerufen und ich finde die Idee wirklich großartig. Uns werden einmal im Monat 8 Fragen gestellt rund um uns selbst. So kann sich ein jeder mal einen Eindruck über uns verschaffen.

 

Aber zunächst einmal findet ihr hier die Liste aller Teilnehmer. 

Viel Spaß beim Stöbern und Entdecken! :-)

Jasmin von jasminslittlelifestyleblog (Beauty, Fashion, Food, Lifestyle)

Mel von kindimgepaeck.de (Alles rund um´s Reisen mit Baby/ Kleinkind)
Sabina von www.pimelulo.at (DIY, Tiere, Ernährung, erste eigene Wohnung & Produkte)
Ina von soulsdesire.at (Lifestyle, Thoughts &Reisen)
Juliana von eulenkrimskrams.blogspot.de (Beauty, Lifestyle, DIY & Food)
Sarah von sarahshopaholicc.blogspot.de (Fashion, Beauty, Lifestyle, DIY & Food)
Julia von bitsandpieces-blog.de (Fashion, Lifestyle, Food & DIY)
Mimi von mimisunshineblog.de (Beauty, Pflege, Marokkanische Küche & Lifestyle)
Maibe von https://maibeblue.wordpress.com (Fashion, Beauty & Musik )
Sandra von dream-destinations.at (Reisen, Spotten (Flugzeuge), Fotografie & Cosplay)
Denise von lovelifebloggerlife.blogspot.de (Lifestyle, Fashion, Rezepte & Beauty)
Michelle von moeminelifestyle.wordpress.com (Lifestyle,Mode,Beauty &Food)
Tina von socialmedia-betreuung.de  (Social Media, Bloggen & Online Marketing)
Joanna von purgebloggt.jimdo.com (Lifestyle, veggie Food &  Kreative Projekte)
Ekuase von inmortalitas.com (Lifestyle, Gedanken, Body Modification & Beauty)
Tamara von tamatheunicorn.de (Make Up, Beauty & DIY)
Vic von kisudoesstuff.wordpress.com (Lifestyle, Cooking, Reviews, Fashion & MakeUp)
Svenja von freiveganlife.com(vegan Food, low budget, Nachhaltigkeit & Reisen)
Kat von sevenandstories.net  (Lifestyle, Fashion, Bücher, Schreiben)
Lena von flaschenpostundseifenblasen.blogspot.de (Leben, Familie, Kinder& DIY)
Katja von schminktussis-welt.blogspot.de (Beauty, Fashion &Lifestyle)
Franzi von franzisdailylife.blogspot.de (Beauty & Lifestyle)
Tom von littlepaw.de (Tiere, Haltung, Tipps & Tierschutz)
Bianka von bia-bloggt.de (Basteln, Rezepte & Lifestyle)
Ira von irajade.blogspot.de (Fashion, Fitness, Lifestyle, Beauty & vieles Mehr)
Eve von schoko-vs-fitness.blog (Fitness,Food & Alltägliches)
Manuela von immertreu.net (DIY & Selbständigkeit)
Diana von dianosaurier.de (Lifestyle, Beauty, Fashion & Produkte)
Helena von updressed.com/helena_neu (Fashion, Beauty & Lifestyle)

 

Acht Fragen an uns

Welchen Ort würdest du gerne einmal bereisen?

Ich möchte unheimlich gern einmal nach Paris. Als heillose Romantikerin stelle ich es mir toll vor, dort in einem romantischen Hotel zu übernachten, abends durch enge Gassen zu schlendern, morgens in einem der unzähligen Cafes zu frühstücken. Das wäre ein kleiner Traum von mir.

Wie sieht dein Arbeitsplatz beim Bloggen aus?

Mein Arbeitsplatz beim Bloggen kann manchmal ganz schön chaotisch aussehen. Leider haben wir keinen Platz für ein extra Arbeitszimmer, weshalb ich es mir meistens mit dem Tablet-PC auf dem Bett gemütlich mache. Dank der immer fortschreitenden Technik, lade ich dort meine Handyvideos via Bluetooth hoch und schreibe - so wie jetzt gerade - meine Beiträge. Ein Kaffee gehört dabei unbedingt dazu und hin und wieder auch Nervennahrung in Form eines Schokoriegels :-)

Chaotisch wird es dann, wenn ich Produkte für euch teste. Die stapeln sich dann um das Bett herum, was weniger toll ist.

Was motiviert dich zum Bloggen?

Ich mich selbst.

Ich motiviere mich selbst zum Bloggen, denn es ist zur Zeit neben Haushalt und Familie meine einzige Aufgabe.

Deshalb habe ich überhaupt mit dem Bloggen angefangen, um wieder eine Aufgabe zu haben nach langer Genesungszeit.

Das Bloggen hilft mir in meinem Dasein. Es gibt mir das Gefühl ein Teil von etwas zu sein und natürlich ist es toll, wenn man liebes Feedback bekommt. Das passiert hin und wieder und das baut auf, auch wenn man mal keine Lust aufs Bloggen hat trotzdem weiterzumachen.

Ich liebe es, Kommentare auf meinem Blog zu lesen und diese zu beantworten. Und es macht mir Freude, die Leserzahlen von vor einem Jahr mit denen von heute zu vergleichen.

Hast du Haustiere?

Seit gut einem Jahr haben wir zwei Katerchen. Leo und Odin sind Brüder und ihre Mama starb, als sie noch Babys waren. Also haben wir beschlossen, beide bei uns aufzunehmen, obwohl wir ursprünglich nur einen haben wollten.

Und ja, ich habe eine Lieblingskatze. Leo ist so anhänglich, schnurrig und kuschelig. Sobald ich mich aufs Sofa lege, macht er es sich auf mir gemütlich und sein Schnurren ist soooo entspannend!!!

Es gibt aber auch Tabuzimmer für die Beiden. In Küche und Schlafzimmer mag ich einfach keine Katzen haben. Und außerdem sind diese beiden Räume die letzte und einzige Station für unsere Pflanzen :-D

Welche Hobbies hast du neben dem Bloggen?

Das Bloggen ist mein größtes Hobby, ganz klar.

Aber daneben habe ich auch noch ganz andere Interessen. Ich bin sehr vielseitig und ich liebe kunstvolle Dinge.

Ich male sehr gern mit Acrylfarben oder Graphit. Ich bastel auch sehr gerne.

Lesen tue ich auch sehr viel. Und seit gut einem Jahr stehe ich auch hin und wieder für Melanie vor der Kamera, was unheimlich viel Spaß macht und bereichernd ist.

Makeup und Haare mache ich dabei immer selbst und ab und an helfe ich auch dabei, die Kostüme zu kreieren.

Tja, und Shoppen ist auch ein schönes Hobby. Am liebsten mit Freundinnen oder mit meinem Mann :-)

Welches ist dein liebstes Kleidungsstück?

Dieses Kleid liebe ich einfach!!!

Habe es im letzten Jahr im comma gekauft. Besser gesagt, mein Mann hat es mir gekauft. Ich hab es nur ausgesucht.

Irgendwie mag ich Etuikleider. Sie kaschieren so schön die etwas unvorteilhaften Stellen.

Zudem liebe ich es, mich aufzuhübschen wenn wir z.B. Essen gehen, oder im Sommer einen Stadtbummel machen, was leider viel zu selten vorkommt.

 

Dieses Foto entstand recht spontan heute im Studio. Vielen Dank Melanie, dass du dir die Zeit genommen hast (kuss)

Was demotiviert dich beim bloggen?

Oh, diese Frage ist schwierig.

Naja, eigentlich auch wieder nicht. Kennt ihr sicher auch oder, so Tage, an denen einem nicht so einfallen will, was man schreiben soll. Aber solche Momente sind sehr selten und bei schönem Wetter geh ich dann eingekuschelt in eine Decke auf unseren Balkon. Dort habe ich einen Lieblingsplatz zum Schreiben in meinem Hängesessel und je nach Uhrzeit gibt es dann dort eine Tasse Kaffee oder ein Glas Rotwein. Dann ist die Schreibblockade ganz schnell Geschichte.

Abends zünde ich mir dann immer noch Kerzen an. Eine Atmosphäre, in der ich am kreativsten bin.

Was isst du gar nicht?

TOMATEN

Igitt. Also rohe, frische Tomaten. Dieser Glibber da drin, mal ehrlich - ist doch abstoßend.

Allein schon der Geruch ist furchtbar, wenn mein Mann sich mal wieder in der Küche seinen innig geliebten Tomatensalat macht.

Komisch eigentlich, denn ich liebe Tomatensuppe, Ketchup und selbst eingelegte getrocknete Tomaten mag ich. Nur eben bitte nicht roh!!!

Und schon gar nicht im Salat! Ist doch völlig unnötig, da auch noch Tomaten dran zu schnippeln!

So meine Lieben. Das war die erste Blogparade von "Wer bloggt da?" und ich muss sagen, dass mir das wirklich Spaß gemacht hat. Jetzt bin ich mal gespannt, was die anderen so schreiben. :-) Ihr auch? Dann klickt euch durch die Linkliste oben. Bestimmt findet ihr da den ein oder anderen interessanten Blog, was ja der Sinn der ganzen Paraden ist.

 

Ich freu mich wie immer sehr auf eure Kommentare.

 

Eure Katrin