aktuell :

Power für die Haut - mit ALCINA

Produktvorstellung

 

Über die Freundin Trend Lounge durfte ich eine ganz neue Gesichtspflege testen.

Die Hyaluroncreme und das Hyalurongel von ALCINA.

 

 

Ich bin immer ganz happy, wenn es Pflegelinien mit Hyaluron zum Testen gibt, da meine Haut, seit ich fast 40 bin, doch immer mehr an Feuchtigkeit und Spannkraft verlangt.

Feuchtigkeit statt Falten verspricht schon die Verpackung.

Also bin ich wahnsinnig gespannt.

Mit im Testpaket enthalten waren für beide (also Creme und Gel) unzählige Proben, dk ich auch sofort großzügig an meine Freundinnen verteilt habe.

mehr lesen

Staubsaugen - ganz ohne Kabel

Produktvorstellung - AEG Akkuhandstaubsauger

Über das AEG - Testerportal durfte ich den AEG Akkuhandstaubsauger CX8 - 78BO testen.

Anfangs war ich skeptisch, denn ich besitze ja schon den Akkusauger von Dyson. Aber die Produktmerkmale des neuen AEG Akkusaugers haben mich sehr neugierig gemacht.

Anders als mein bisheriger Staubsauger ist er für alle Böden geeignet, was sehr praktisch ist, da ich im Wohnzimmer einen Teppich habe.

Ein weiterer Pluspunkt ist definitiv die lange Akkulaufzeit. Wo mein Alter bereits nach 20 Minuten streikt, läuft der AEG - Akkuhandstaubsauger ohne Probleme und ohne zu schwächeln weiter.

 

Als das Paket endlich kam, habe ich mich wahnsinnig gefreut, denn ich liebe es, immer wieder neue technische Sachen auszuprobieren.

Ausgepackt und zusammengesteckt, hielt ich ein echtes Schmuckstück in den Händen, bereits zum Teil geladen und einsatzbereit.

Was als erstes ins Auge sticht, sind die LEDs, mit denen man Krümel und Wollmäuse vorher anleuchten kann :-)

Das ist ziemlich praktisch, denn in unserem Flur ist es zum Beispiel recht dunkel trotz Beleuchtung. Und so sehe ich, ob ich richtig geputzt habe.

Die Saugleistung ist auch auf niedrigster Stufe wirklich gut und so hält auch der Akku sehr lange. Insgesamt hat der Staubsauger eine maximale Akkulaufzeit von 78 Minuten. 

Es gibt drei Stufen. Wenn an ihn einschaltet ist er direkt im Boost-Modus. Das betätigen der zweiten Taste versetzt in in den Leise-Modus und nochmaliges Betätigen der selben Taste bringt ihn in den Normalzustand.

mehr lesen

Für Reiselustige und Daheimbleiber

Shopvorstellung - cosmopol

Geht es euch auch manchmal so, ihr möchtet ferne Länder bereisen, habt vielleicht sogar ein Lieblingsland, aber euch fehlt das passende Budget, eine Reise in die Tat umzusetzen?

 

Heute habe ich einen Tipp für euch, wie ihr euch das Feeling eures Lieblingslandes einfach nach Hause schicken lassen könnt. In Form einer Box, eigens für euch zusammengestellt.

 

Denn auf cosmopol findet ihr aus 70 unterschiedlichen Ländern bzw. Regionen das Passende. Egal ob kulinarisch oder aus dem Lifestylebereich. Taucht ein in die Welt eures Lieblingslandes und holt euch einfach ein Stück davon nach Hause.

Ich zum Beispiel würde gerne einmal Japan oder Thailand bereisen. Und so habe ich mir im Shop zwei Produkte ausgesucht. Eine japanische Schale und aus Thailand stammende getrocknete Erbsen. 

Die Lieferung erfolgte zügig und ich mag die Schale sehr, holt sie mir doch ein Stück der Ferne nach Hause.

Der Onlineshop selbst ist sehr übersichtlich gestaltet. Am besten finde ich die Idee der Geschenkboxen und Abos. Getreu dem Motto "Die Welt in einer Box" kann man sich entweder überraschen lassen, oder den Inhalt selbst bestimmen.

So kann man Schätze aus über 70 Ländern  entdecken.

 

Ihr habt vielleicht Freunde, die gerne einmal eine bestimmte Region der Erde entdecken möchten? Bei cosmopol findet ihr die witzigsten Geschenkideen - auch für den kleinen Geldbeutel.

 

Oder ihr lasst euch einfach selbst überraschen. Spaß ist dabei bestimmt garantiert. So stand ich dem Knabberzeug aus meiner Box sehr skeptisch gegenüber.

mehr lesen

Hochwertige Schmuckkreationen - designed for you!

Shopvorstellung

Fotos by Silent Blossom Pix
Fotos by Silent Blossom Pix

Hallo meine Lieben, schön dass ihr wieder bei mir vorbeischaut, oder auch zum ersten Mal hier seid :-)

 

Vor einigen Monaten, um Weihnachten um genau zu sein, habe ich euch schon einmal von den unglaublich tollen Schmuckkreationen der lieben Sandra berichtet. Und weil ich den Schmuck so toll finde, gibt es direkt einen Nachschlag. Hier kommt ihr übrigens zum ersten Beitrag: LINK

 

Der Beitrag heute richtet sich an: eigentlich an alle. 

Obwohl ich heute Bilder von Brautschmuck für euch habe, die Kreationen von Sandra kann man immer tragen. Nicht nur zu festlichen Anlässen sondern einfach immer, wenn es ein wenig mehr Bling sein darf, oder ihr euer Outfit einfach ein wenig aufpeppen möchtet.

Ich zum Beispiel liebe es mein gelb-schwarzes Collier zu einer schlichten Bluse zu tragen.

Foto by Silent Blossom Pix
Foto by Silent Blossom Pix

Und denkt daran, bald ist Muttertag. Wie wäre es da mit einem absoluten Unikat? OK. Das könnte jetzt etwas kurzfristig sein. Ihr findet Sandras Kreationen natürlich auch auf FaceBook und bei DAWANDA. Aber wenn ihr besondere Wünsche habt, dann braucht das natürlich etwas Zeit.

 

Sandra ist eine tolle Künstlerin. Ihre Leidenschaft für schönen Schmuck sieht man in jedem Stück.

Dabei hat es die Schmuckdesignerin oft nicht leicht. Dann hört sie Meinungen, wie ihre Schmuckstücke seien zu teuer.

Dem muss ich hier einmal deutlich widersprechen. 

Kreativität und Schönheit haben ihren Preis. Zudem verwendet Sandra nur die schönsten Steine und Perlen, von denen sie jede selbst in eine Fassung setzt und sie scheut keine Mühen, um an die Steinchen und Perlen aus aller Welt heranzukommen.

Sehr gern verarbeitet sie auch Svarowsky-Elemente, welche ich selbst ja total liebe. Dieses Funkeln und der Glanz - WOW.

 

Sehr erfolgreich ist die ambitionierte Designerin bisher in der Fertigung von Brautschmuck, den ich euch heute in Bildern zeigen darf. Dank Melanie von Silent Blossom Pix ist er wieder perfekt in Szene gesetzt.

mehr lesen

COLOR EXPERT mit OMEGA PLEX

Produktvorstellung

Ich gestehe, ich liebe meine Haare. Noch mehr liebe ich sie, wenn sie in einer tollen Farbe glänzen.

 

Bisher habe ich fast ausschließlich Tönungen dafür verwendet. Zum einen, weil sie die Haarstruktur nicht so sehr schädigen. Zum zweiten, weil ich bereits schlechte Erfahrungen mit dem Färben meiner Haare gemacht habe.

Ich wollte einmal etwas Besonderes als ich beim Friseur war. Die Farbe damals war zwar toll, aber meine Haare waren danach so geschädigt, dass beim Waschen und Kämmen lauter Haarspitzen abgebrochen sind. Deshalb habe ich seitdem Abstand vom dauerhaften Färben meiner Haare genommen und mich mit Colerationen zufrieden gegeben.

Aber natürlich bin ich immer auch offen für Neues.

So war ich sehr gespannt, als mich das Testpaket von trnd erreichte. Es enthielt neben zwei Packungen der Intensiv-Pflege Color-Creme in der Farbe 4.0 DUNKELBRAUN auch zwei Flaschen der Spülung mit OMEGA PLEX.

 

Ohnehin war es mal wieder an der Zeit, meine Haare zum strahlen zu bringen. Wer meine ersten Videos kennt, der weiß, dass ich von Natur hellbraunes Haar mit blonden Strähnchen habe. Vor einiger Zeit habe ich aber dunkelbraun für mich entdeckt. Ich mag es einfach, wie meine Augen dadurch noch besser zur Geltung kommen.

mehr lesen

Erstklassiger Kaffeegenuss von Leysieffer

Produktvorstellung

Wer meinen Blog verfolgt, der weiß, dass ich ein absoluter Kaffejunkie bin. Und darum konnte ich nicht anders, ich musste mich einfach für diese Challenge bewerben.

Nun durfte ich als eine von 150 Bloggern die neue Premium Kapselmaschine von Leysieffer testen und sie euch natürlich auch vorstellen.

Leysieffer hatte ich bisher zwar dem Namen nach schon gehört, probiert habe ich diesen erstklassigen Kaffee nun aber zum ersten Mal.

 

Leysieffer ist eigentlich auch mehr bekannt für seine hochwertige Confiseriekunst.

Seit 2015 jedoch bietet Leysieffer nun auch hochwertige Kaffeeprodukte an, um "Genussverliebten eine wahre Gaumenhochzeit zu bescheren".

 

Zum Testen bekam ich die Premium Kapselmaschine mit innovativem Milchschaumsystem.

Noch eine Kapselmaschine?! Das denkt jetzt vielleicht der Ein oder Andere. Aber es gibt einige Punkte, die genau für diese Premium Kapselmaschine sprechen.

mehr lesen

Papier für Fotohintergründe verwenden

Shopvorstellung

Es gibt wohl kaum ein Material, welches so vielseitig und flexibel einsetzbar ist wie Papier. Egal ob Schreiben, Malen, Basteln oder einfach nur zum Verpacken. Ich habe Fotopapier als Hintergrund für meine Blogfotos entdeckt. Fotopapier gibt es in allen erdenklichen Motiven und Strukturen.

So kann ich thematisch meine Hintergründe an die Produkte anpassen oder einfach nur das Fotopapier dazu verwenden, dass die Bilder harmonischer und ansprechender wirken, als wenn ich einfach vor einer weißen Wand fotografieren würde.

 

Wirklich tolles Papier in einer großen Auswahl bekommt man bei buntpapierwelt.

Ich habe diesen Shop für mich entdeckt und kann ihn euch sehr ans Herz legen.

Die Auswahl an Papier lässt jedes Hobby- und Künstlerherz höher schlagen.

Ihr habt ein DIY-Projekt? Bei buntpapierwelt werdet ihr bestimmt fündig.

 

Der Shop ist sehr übersichtlich. Die Bestellung kinderleicht und die Lieferung erfolgt super schnell und sehr gut verpackt. So bekommt man auch Papier in großen Abmessungen ohne Knicken oder zu eng aufgerollt geliefert.

Für meine Blogfotos habe ich mir folgendes Set ausgesucht:

mehr lesen

Wer bloggt da? - Das Blogger Q&A

Zweite Blogparade - Social Media

Hallo meine Lieben, die liebe Jasmin vom Blog jasminslittlelifestyleblog hat zu einer Blogparade aufgerufen und ich finde die Idee wirklich großartig. Uns werden einmal im Monat 8 Fragen gestellt rund um uns selbst. So kann sich ein jeder mal einen Eindruck über uns verschaffen. Schön dass ihr wieder zu mir gefunden habt. Heute geht es um Social Media.

 

Aber zunächst einmal findet ihr hier die Liste aller Teilnehmer. 

Viel Spaß beim Stöbern und Entdecken! :-)

Jasmin von jasminslittlelifestyleblog (Beauty, Fashion, Food, Lifestyle)

Mel von kindimgepaeck.de (Alles rund um´s Reisen mit Baby/ Kleinkind)
Sabina von www.pimelulo.at (DIY, Tiere, Ernährung, erste eigene Wohnung & Produkte)
Ina von soulsdesire.at (Lifestyle, Thoughts &Reisen)
Juliana von eulenkrimskrams.blogspot.de (Beauty, Lifestyle, DIY & Food)
Sarah von sarahshopaholicc.blogspot.de (Fashion, Beauty, Lifestyle, DIY & Food)
Julia von bitsandpieces-blog.de (Fashion, Lifestyle, Food & DIY)
Mimi von mimisunshineblog.de (Beauty, Pflege, Marokkanische Küche & Lifestyle)
Maibe von https://maibeblue.wordpress.com (Fashion, Beauty & Musik )
Sandra von dream-destinations.at (Reisen, Spotten (Flugzeuge), Fotografie & Cosplay)
Denise von lovelifebloggerlife.blogspot.de (Lifestyle, Fashion, Rezepte & Beauty)
Michelle von moeminelifestyle.wordpress.com (Lifestyle,Mode,Beauty &Food)
Tina von socialmedia-betreuung.de  (Social Media, Bloggen & Online Marketing)
Joanna von purgebloggt.jimdo.com (Lifestyle, veggie Food &  Kreative Projekte)
Ekuase von inmortalitas.com (Lifestyle, Gedanken, Body Modification & Beauty)
Tamara von tamatheunicorn.de (Make Up, Beauty & DIY)
Vic von kisudoesstuff.wordpress.com (Lifestyle, Cooking, Reviews, Fashion & MakeUp)
Svenja von freiveganlife.com(vegan Food, low budget, Nachhaltigkeit & Reisen)
Kat von sevenandstories.net  (Lifestyle, Fashion, Bücher, Schreiben)
Lena von flaschenpostundseifenblasen.blogspot.de (Leben, Familie, Kinder& DIY)
Katja von schminktussis-welt.blogspot.de (Beauty, Fashion &Lifestyle)
Franzi von franzisdailylife.blogspot.de (Beauty & Lifestyle)
Tom von littlepaw.de (Tiere, Haltung, Tipps & Tierschutz)
Bianka von bia-bloggt.de (Basteln, Rezepte & Lifestyle)
Ira von irajade.blogspot.de (Fashion, Fitness, Lifestyle, Beauty & vieles Mehr)
Eve von schoko-vs-fitness.blog (Fitness,Food & Alltägliches)
Manuela von immertreu.net (DIY & Selbständigkeit)
Diana von dianosaurier.de (Lifestyle, Beauty, Fashion & Produkte)
Helena von updressed.com/helena_neu (Fashion, Beauty & Lifestyle)

 

Acht Fragen an uns

mehr lesen

Bilder als Statement

Manchmal nehme ich mir einfach zu viel vor

Manchmal nehme ich mir einfach zu viel vor. Aber was heißt eigentlich "zu viel" ? Jeder "normale"  Mensch würde das mit links schaffen, denke ich mir immer wieder. Und so fällt es mir manchmal nicht leicht, mich selbst zu motivieren.

Mittlerweile nehme ich drei Medikamente, um meinen Alltag einigermaßen zu bewältigen.

Die letzten Tage und Wochen hing ich in einem Tief. An solchen Tagen bin ich dann froh, wenn ich drei Stunden am Stück in der Lage bin etwas zu tun. Meist bin ich aber schon nach einer Stunde erschöpft.

Und nachts lieg ich dann wach. Nicht weil mich Gedanken quälen (das verhindern die Medikamente), aber irgendwie scheine ich meinen Rythmus nicht zu finden.

 

Heute - oder besser seit zwei Tagen geht es mir dank der Midikamentenumstellung etwas besser.

Und was tut man (Frau) wenn sie wieder fit ist? Genau. Das Wohnzimmer renovieren. Zumindest ist das seit zwei Tagen der Plan.

Ich beobachte mich selbst. Und irgendwie habe ich Angst, etwas anzufangen und dann nicht zu schaffen.

Nun ist eine Renovierung eines 20 m² Wohnzimmers keine großartige Sache. Für mich leider schon. Zu oft habe ich erlebt, dass ich mir etwas vornehme, und dann am Ende keine Kraft habe es zu beenden.

 

Aber ich werde es mir selbst beweisen!!!

Einmal mehr ist mein Blog der Antrieb. Denn ich habe die Möglichkeit bekommen, euch bimago vorzustellen. Einen Shop voller großartiger Bilder,Tapeten und allem, was Wände schöner werden lässt. Und natürlich möchte ich, dass meine Bilder den perfekten Platz bekommen. Deshalb die Streichaktion im Wohnzimmer :-)

 

Aber zunächst ein paar Worte zum Shop selbst.

bimago ist ein Shop ganz nach meinem Geschmack. Übersichtlich gestaltet findet man in ihm alles, was man zum Verschönern von Wänden braucht. Eine riesige Auswahl an Bildern, Tapeten, Tattoos und Paravents und und...

Die Bestellung geht sehr unkompliziert. So habe ich einfach das Motiv, die gewünschte Größe und die Qualität des Rahmens ausgewählt und schon kurz darauf hielt ich die Kunstwerke in den Händen.

Sie waren unglaublich toll verpackt, so dass sie auch wirklich unbeschadet bei mir ankommen konnten.

Das erste, was mir nach dem Auspacken ins Auge sprang, war die Aufschrift auf der Rückseite der Rahmen: "We love your walls" 

Und genau diese Gefühl hat man  bei bimago Bei der Auswahl der Bilder bis hin zur Lieferung.

 

Aber nun zurück zu mir: Zwei volle Tage habe ich für das Streichen der einen Wand gebraucht. Zweimal musste ich mit weiß grundieren (weil das leuchtende Grün vorher so intensiv war) danach genügte ein Farbanstrich.

 

Das Regal ist von Ikea und steht seit Jahren bei uns herum. Endlich habe ich den perfekten Platz dafür und die Bilder machen sich auf ihm sehr hübsch wie ich finde.

Ein wenig stolz bin ich schon auf mich, dass ich diesen kleinen Berg Arbeit bewältigt habe. Für mich wie gesagt keine leichte  Aufgabe. Und die zweite  Wand gegenüber steht mir ja auch noch bevor.

Zwei Bilder, die mir aus der Seele sprechen.

"Do all Things....

Egal, wie klein etwas ist, was man tut, man muss es mit Liebe tun. (sogar das Fennster putzen) :-)

Das fällt mir aufgrund meiner Krankheit immer schwerer, weil ich nur an guten Tagen wenn überhaupt, für das was ich tue Liebe empfinden kann. Dann macht mir selbst das Einräumen des Geschirrspülers Spaß (ein kleiner Berg an schlechten Tagen)

An weniger guten Tagen trifft dann eher der Spruch auf einer meiner Kaffeetassen zu:

"Ich bin aufgestanden und angezogen - was willst du noch?"  Und selbst das ist dann schon ein Kraftakt.

 

Zum zweiten Bild: "Lets stay home" 

Ich mag es, zu Hause zu sein. Egal ob allein oder mit Familie. Aber das war nicht immer so. In den schlimmsten Phasen wollte ich einfach nur wegrennen, weil ich das Gefühl hatte, die Wände kämen auf mich zu (egal wie hübsch sie gestaltet waren)

Wer so was schon mal erlebt hat, der weiß, wie großartig das Gefühl ist, wenn man sich zu Hause wieder geborgen fühlt. Dazu gehört für mich gleichwohl Veränderung. Deshalb liebe ich es, umzudekorieren oder einfach ein paar frische Blumen auf den Tisch zu stellen.

 

Für alle, die jetzt auch Lust bekommen haben, ihre Wände zu verschönern. 

Schaut unbedingt mal bei bimago vorbei. Es lohnt sich!!!

mehr lesen

Fashion meets Werbung ;-)

Absoluter WOW - Effect !!!

Photo by Silent Blossom Pix
Photo by Silent Blossom Pix

Während ich hier so an meinem ersten Fashionpost ;-) bastle, ist es draußen vor dem Fenster wieder grau in grau. Und somit das perfekte Wetter für meinen heiß geliebten Hoodie.

Er ist bequem, superkuschelig und das Beste: er ist ein absolutes Unikat!!!

Denn er hat mein Bloglogo auf der Brust und auf dem Rücken. Und ich bin ganz verliebt in dieses Teil. Nebenbei, er sieht auch noch toll aus in Kombination mit meiner schwarzen Jacke, findet ihr nicht?

Photo by Silent Blossom Pix
Photo by Silent Blossom Pix
Photo by Silent Blossom Pix
Photo by Silent Blossom Pix
mehr lesen