Papier für Fotohintergründe verwenden

Shopvorstellung

Es gibt wohl kaum ein Material, welches so vielseitig und flexibel einsetzbar ist wie Papier. Egal ob Schreiben, Malen, Basteln oder einfach nur zum Verpacken. Ich habe Fotopapier als Hintergrund für meine Blogfotos entdeckt. Fotopapier gibt es in allen erdenklichen Motiven und Strukturen.

So kann ich thematisch meine Hintergründe an die Produkte anpassen oder einfach nur das Fotopapier dazu verwenden, dass die Bilder harmonischer und ansprechender wirken, als wenn ich einfach vor einer weißen Wand fotografieren würde.

 

Wirklich tolles Papier in einer großen Auswahl bekommt man bei buntpapierwelt.

Ich habe diesen Shop für mich entdeckt und kann ihn euch sehr ans Herz legen.

Die Auswahl an Papier lässt jedes Hobby- und Künstlerherz höher schlagen.

Ihr habt ein DIY-Projekt? Bei buntpapierwelt werdet ihr bestimmt fündig.

 

Der Shop ist sehr übersichtlich. Die Bestellung kinderleicht und die Lieferung erfolgt super schnell und sehr gut verpackt. So bekommt man auch Papier in großen Abmessungen ohne Knicken oder zu eng aufgerollt geliefert.

Für meine Blogfotos habe ich mir folgendes Set ausgesucht:

Und was soll ich sagen, ich bin mehr als zufrieden.

Der Fotokarton ist sehr stabil und die Drucke sehen toll aus.

Es sind ganze 10 Bögen im Set enthalten zu einem sehr moderaten Preis.

 

Oft verwende ich so ein Fotopapier zum Beispiel, um meine Nagellackfotos aufzupeppen:

Nicht immer hat man einen Sandstrand oder eine Wiese in der Nähe, dann sind solche Bögen sehr praktisch. Und damit ihr euch das besser vorstellen könnt, gibt es hier ein paar Beispiele :-)

Am besten ihr stöbert selbst ein wenig im Shop. Vielleicht entdeckt ihr ja das Ein oder Andere für eure kreative Seite. Einen Blick in den Vintagebereich solltet ihr auf jeden Fall riskieren ;-)

Habt ihr eine kreative Ader? Dann hat euch vielleicht mein Beitrag gefallen. Schreibt mir doch in den Kommentaren, was euch aus dem Shop am meisten anspricht :-)

sponsored Post