Ankunft - Themenwoche eins              

http://mein.lisa-freundeskreis.de/project/ferrerotest/main.html

 
LOS GEHT´S
 
 
Ganz kribbelig - am 22.10.2014 10:15:39
Hallo Ihr Lieben. Mein Paket kam gestern an. Am meisten freute sich mein Sohn (8), der direkt mal Naschen wollte. Nach einem entschiedenen NEIN und der Erklärung, dass wir erst etwas damit basteln werden, flitzte er direkt los und holte sämtliche weihnachtlich anmutende Dekogegenstände beisammen. - ganz die
Mama :-)

Bisher hatte ich ein wenig Angst vor dem Projekt und kaum Ideen. Aber seit das Paket da ist, sprudeln die Ideen nur so in meinem Kopf. Hoffe ich kann sie auch so gut umsetzen. Letzte Nacht konnte ich zumindest nur ganz schlecht einschlafen, weil ich am liebsten losgebastelt hätte.

Mit Ferrero Küsschen die schönsten Weihnachtstraditionen auskosten

 
Unser "Kunstwerk" ist fertig ...
 
 
Dies ist ein etwas anderer Adventskalender.
 
Die Idee:
Jeder der uns in der Adventszeit besuchen kommt, darf sich hier gern selbst bedienen und die Kleinen Küsschen vernaschen.
 
Getreu nach dem Motto : "GUTEN FREUNDEN GIBT MAN EIN KÜSSCHEN"
 
 
In Kürze werde ich hier auch eine kleine Videoanleitung einstellen. Denn das Beste: Hier wurde nichts genäht sondern alles mit Heißkleber gebastelt :-)
 
Und die "Körbchen, wie eine Freundin sie nannte, kamen besonders gut an und sicher fallen mir für diese auch noch andere Einsatzmöglichkeiten ein...

Ich bin so stolz auf mich :-)
Habe soeben meine allererstes selbst produziertes Video hier hochgeladen und es funktioniert :D
Ok, es ist nicht perfekt, aber ein Anfang...

Themenwoche zwei

Mit Ferrero Rocher zauberhafte Festtafeln arrangieren

Goldenes Frühstück :-D - am 04.11.2014 08:28:57

Ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll...

Am besten bei der Überschrift. Mein Mann durfte nämlich heute morgen an einer sehr festlich gedeckten Tafel frühstücken. Ich habe gestern abend meine Ideen für die zweite Projektwoche umgesetzt und leider war ich danach so müde, dass ich keine Lust mehr hatte, alles wegzuräumen. Der Kommentar meines Mannes: "...und warum sieht´s hier nicht immer so toll aus ?!" Jedenfalls freut er sich sicher, dass er nun die leckeren Rocher vernaschen darf. Er liebt sie und darum haben wir auch immer einen kleinen Vorrat zu Hause.

Als nächstes möchte ich nochmal danke sagen, dass ich bei diesem tollen Projekt dabei sein darf! Zum einen, weil ich dadurch meine erste Homepage erstellt habe (auf der sogar schon ein Kommentar hinterlassen wurde - jubel :-D ) und zum Zweiten ... ich glaube, das wird das entspannteste Weihnachten überhaupt. Nicht nur, dass ich in dieser Woche schon Geschenke verpacke (das mach ich sonst eher in ein bis zwei Nachtschichten vor dem Fest), sogar die Tischdeko steht schon (die mache ich ansonsten eher spontan und ohne Plan)

Lecker sind die Sachen von Ferrero ohnehin alle und dürfen bei uns auch an keinem Weihnachtsfest fehlen. Bisher beschränkte sich dies allerdings eher auf einen bunten Teller, den man halt an Weihnachten unter den Baum stellt.

Heute werde ich noch einmal mit den Küsschen basteln. Gemeinsam mit meinem Sohn. Der hatte nämlich eine ganz tolle Idee zum Nickolaus. Mehr dazu aber später. 


Themenwoche drei

 Mit Mon Chéri jedem Päckchen das gewisse Etwas verleihen 

Auf diese Woche habe ich mich besonders gefreut, weil ich es liebe, Geschenke aufwendig zu verpacken.

Und die Mon Chéri sehen wie ich finde total toll aus zu rot und weiß - meinen Lieblingsfarben an Weihnachten.

Die Laterne wird ein Geburtstagsgeschenk, deshalb also nicht ganz so weihnachtlich. 

Dann seht ihr noch, was ich aus einem alten Schuhkarton, einem langweiligen Gutscheinumschlag und einer leeren Schachtel von den Küsschen gemacht habe. Am liebsten hätte ich ja schon mal probeweise nen Weihnachtsbaum aufgestellt ;-)

Themenwoche vier

Mit Raffaello glitzern Eis und Schnee im Wohnzimmer

Finger weg! - Das ist Deko!

 

 

 

Seit mein Sohn laufen kann habe ich diese Worte schon oft über die Lippen gebracht.

Tja - irgendwie ist in diesem Jahr alles anders; wäre ja auch gemein, bei so viel Versuchung :-)

 

Diese Schneelandschaft steht nun also bei uns im Wohnzimmer und manch einer ist erschrocken, von so viel geballter Weihnachtsdeko im November :-D

Mitmachen bitte :-)

http://bit.ly/ferrero-2014

Es weihnachtet schon sehr ...

Hallo, schön dass du reinschaust, denn hier erwartet dich heute eine tolle Bastel und Dekoidee rund um die Leckereien von Ferrero. Genauer gesagt um die Küsschen. Und wir dir mein Beitrag noch nicht reicht, dann schau doch einfach mal beim Lisa-Freundeskreis vorbei, dort gibt es noch viel mehr Anregungen :-)                                         

Ich darf mit den Küsschen basteln

Und mein Thema dazu lautet: Adventsbräuche 

Ferrero Küsschen
Ferrero Küsschen

Schon im Sommer schwirrten mir die ersten Ideen im Kopf herum. Und ich war so happy, als es in diesem Jahr wieder mit der Teilnahme geklappt hat.

Hier und heute möchte ich euch mein Ergebnis präsentieren.

DIY Adventskalender
DIY Adventskalender

Wenn du nun wissen möchtest, wie einfach dieser Kalender zu basteln ist und was du alles dafür brauchst, dann schau dir doch einfach mein Video an und lass dich inspirieren :-D

Über einen Netten Kommentar oder sogar Links zu Euren Bastelideen würde ich mich sehr freuen. 

*sponsored Post



Papier für Fotohintergründe verwenden

Shopvorstellung

Es gibt wohl kaum ein Material, welches so vielseitig und flexibel einsetzbar ist wie Papier. Egal ob Schreiben, Malen, Basteln oder einfach nur zum Verpacken. Ich habe Fotopapier als Hintergrund für meine Blogfotos entdeckt. Fotopapier gibt es in allen erdenklichen Motiven und Strukturen.

So kann ich thematisch meine Hintergründe an die Produkte anpassen oder einfach nur das Fotopapier dazu verwenden, dass die Bilder harmonischer und ansprechender wirken, als wenn ich einfach vor einer weißen Wand fotografieren würde.

 

Wirklich tolles Papier in einer großen Auswahl bekommt man bei buntpapierwelt.

Ich habe diesen Shop für mich entdeckt und kann ihn euch sehr ans Herz legen.

Die Auswahl an Papier lässt jedes Hobby- und Künstlerherz höher schlagen.

Ihr habt ein DIY-Projekt? Bei buntpapierwelt werdet ihr bestimmt fündig.

 

Der Shop ist sehr übersichtlich. Die Bestellung kinderleicht und die Lieferung erfolgt super schnell und sehr gut verpackt. So bekommt man auch Papier in großen Abmessungen ohne Knicken oder zu eng aufgerollt geliefert.

Für meine Blogfotos habe ich mir folgendes Set ausgesucht:

Und was soll ich sagen, ich bin mehr als zufrieden.

Der Fotokarton ist sehr stabil und die Drucke sehen toll aus.

Es sind ganze 10 Bögen im Set enthalten zu einem sehr moderaten Preis.

 

Oft verwende ich so ein Fotopapier zum Beispiel, um meine Nagellackfotos aufzupeppen:

Nicht immer hat man einen Sandstrand oder eine Wiese in der Nähe, dann sind solche Bögen sehr praktisch. Und damit ihr euch das besser vorstellen könnt, gibt es hier ein paar Beispiele :-)

Am besten ihr stöbert selbst ein wenig im Shop. Vielleicht entdeckt ihr ja das Ein oder Andere für eure kreative Seite. Einen Blick in den Vintagebereich solltet ihr auf jeden Fall riskieren ;-)

Habt ihr eine kreative Ader? Dann hat euch vielleicht mein Beitrag gefallen. Schreibt mir doch in den Kommentaren, was euch aus dem Shop am meisten anspricht :-)

sponsored Post